Bergstraßen News

Wir leben das öffentliche Amt des Notars mit Leidenschaft und streben für Sie nach Exzellenz in der Gestaltung und im Service. Deshalb halten wir uns – und Sie – stets auf dem Laufenden. Wenn Sie Fragen zu aktuellen Rechtsthemen und -entwicklungen haben, sprechen Sie uns gern an!

29/11/2022

5,5% Grunderwerbsteuer in Hamburg ab 1.1.2023

Mit Wirkung zum 1. Januar 2023 steigt in Hamburg die Grunderwerbsteuer von 4,5% auf 5,5%. Die ebenfalls geplante Entlastung für Familien kann mangels bundesgesetzlicher Grundlage (noch) nicht umgesetzt werden. Die Grunderwerbsteuer entsteht in der Regel mit dem wirksamen Abschluss des notariell beurkundeten Kaufvertrags. Daher ist eine ...

Mehr lesen

13/11/2022

Mehr Platz und Komfort für Sie!

Für Sie, unsere Mandantinnen und Mandanten, erweitern wir unsere Räumlichkeiten in der Bergstraße 11 um zwei Beurkundungszimmer im 1. Obergeschoss des Commeterhauses. 2023 stehen wir Ihnen dann mit den fünf Notarzimmern und sechs Besprechungs- und Beurkundungsräumen in allen Größen zur Verfügung. Die neuen Räume werden eine behagliche ...

Mehr lesen

31/10/2022

Identität – digital und sicher

Der Personalausweis ist ein ständiger Begleiter, die meisten führen ihn in ihrem Geldbeutel stets mit sich. Mit dem Personalausweis kann man sich verlässlich ausweisen, etwa am Bankschalter, im Bürgeramt oder beim Notar. Hierzu wird der Ausweis vorgelegt und das Gegenüber überprüft, ob das auf dem Ausweis aufgedruckte Lichtbild zum Ausweisinhaber ...

Mehr lesen

30/09/2022

Formfragen bei Wandeldarlehen

Wandeldarlehen sind Darlehen mit der Option auf eine spätere Umwandlung der Darlehensschuld in eine Unternehmensbeteiligung. Sie kommen in verschiedenen Varianten vor und werden häufig zur Finanzierung von Startups eingesetzt. Damit verbunden ist die Frage nach der Formbedürftigkeit solcher Verträge. Wenn die versprochene Beteiligung im ...

Mehr lesen

1 2 3 4 5 weiter