Notar Dr. Thomas Diehn, LL.M. (Harvard)

Jahrgang 1979, verheiratet, 2 Kinder

Notar seit 2011

Beurkundungen auch in Englisch und Französisch

Experte in allen notariellen Angelegenheiten, insb. im Gesellschaftsrecht (Private Equity, M&A, Finanzierungen) und Immobilienrecht (private Immobilien, Projektentwicklungen)

Assistenz & Termine

Lucie Messerschmidt

phone

040 / 30 200 68 69

Vita

bis 2004
Studium der Rechtswissenschaften in Berlin, Genf (Certificat de Droit Transnational) und Heidelberg
bis 2006
Rechtsreferendariat in München und New York, Zweite Juristische Staatprüfung
bis 2007
Harvard Law School mit Abschluss als Master of Laws (LL.M. '07)
2008
Promotion zum Dr. jur. an der Ludwig Maximilians Universität München (s.c.l.) bei Prof. Dr. Volker Rieble
2011
Ernennung zum Notar auf Lebenszeit
bis 2012
Geschäftsführer der Bundesnotarkammer, Berlin
seit 2009
Referent beim Deutschen Anwaltsinstitut, Fachinstitut für Notare
seit 2009
Lehrbeauftragter, zunächst der Humboldt Universität zu Berlin, nunmehr der Universität Hamburg, Juristische Fakultät (aktuelle Vorlesung SS 22: Praxis des Registerrechts II: Kapitalgesellschaften)
seit 2014
Partner im Notariat Bergstraße
Download Vita English (PDF)

Veröffentlichungen

Bücher und Buchbeiträge (Auswahl)

Bundesnotarordnung: Kommentar, Carl Heymanns Verlag, 3. Aufl. 2022 (Herausgeber, Mitautor - in Vorbereitung)

Gerichts- und Notarkostengesetz: Kommentar zum GNotKG, Verlag C.H. Beck, 4. Aufl. 2021 (Mitherausgeber, Mitautor)

Notarkostenberechnungen, Verlag C.H. Beck, 7. Aufl. 2021

Staudinger, BGB: Kommentierung §§ 925 ff. (Erwerb und Verlust des Eigentums an Grundstücken), Neubearbeitung 2020

Formularbuch Gesellschaftsrecht: Muster und Erläuterungen für alle Rechtsformen, Konzerne und Umwandlungen, Verlag Dr. Otto Schmidt, 3. Aufl. 2018 (Mitautor)

Schuldverschreibungsrecht: Kommentar, Handbuch, Vertragsmuster, Verlag Dr. Otto Schmidt, 2017 (Kommentierung § 18 SchVG - mit von Wissel)

Erbrechtliche Nebengesetze: Praxiskommentar, Zerb Verlag, 2. Auflage 2017 (Mitautor)

Klausurenkurs für die notariellen Fachprüfung, Verlag C.H. Beck, 2. Aufl. 2017 (mit Neie und Rebhan)

Aufsätze (Auswahl)

Notarielle Prüfungspflichten im Grundbuch- und Registerverkehr, DNotZ 2017, 487 ff.

Verhältnis von Vollzugs- und Entwurfsgebühr, RNotZ 2015, 3 ff.

Das neue Notarkostenrecht im GNotKG, DNotZ 2013, 406 ff.

Das Zentrale Testamentsregister, NJW 2011, 481 ff.

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, NJW 2010, 326 ff. (mit Rebhan)

Zum Ausdrücklichkeitsgebot nach § 1904 Abs. 5 Satz 2 BGB, FamRZ 2009, 1958 ff.

Kein Wiedereinstellungsanspruch durch Betriebsvereinbarung, BB 2006, 1794 ff.

AGB-Kontrolle von arbeitsrechtlichen Verweisungsklauseln, NZA 2004, 129 ff.

Examensklausur Öffentliches Recht: Die königlichen Kronjuwelen, JURA 2004, S. 416 ff. (mit Petersen)

Durchsetzung des gutgläubigen Erwerbs einer Vormerkung, JuS 2002, 675 ff. (mit Ehricke)

Studienliteratur (Auswahl)

Handelsrecht, Richter Verlag, Reihe Juristische Grundkurse, 7. Auflage 2021

Sachenrecht, Richter Verlag, Reihe Streitstände Kompakt, 5. Auflage 2021

BGB & Schuldrecht AT, Reihe Streitstände Kompakt, 5. Auflage 2021 (mit Dahlkamp)

Anmerkungen (Auswahl)

BGH vom 29.9.2011, V ZB 161/11: Betreuungsgebühr bei Anderkonten, DNotZ 2012, 232 ff.

EuGH (Große Kammer) vom 24.5.2011, C-54/08: Staatsangehörigkeitserfordernis für Notare, LMK 2011, 320422

OLG Düsseldorf vom 23.2.2010, I-10 W 148/09: Elektronische Beglaubigung und Notarkosten, MittBayNot 2010, 335 f.

BGH vom 18.3.2009, XII ZR 74/08: Zu den zeitlichen Grenzen des Betreuungsunterhalts, DNotZ 2009, 857 ff.

BGH vom 24.3.2009, XI ZR 191/08: Reichweite von Bankvollmachten, DNotZ 2009, 624 f.

OLG Düsseldorf vom 4.4.2008, 20 U 2205/08: Pflichtteilsergänzung nach Übertragung mit Rückforderungsrecht, DNotZ 2009, 67 ff.

EuGH, Rs. 377-98: Netherlands v. EU Parliament & Council, 2001 ECR I-7079, American Journal of International Law, vol. 96, no. 4, American Society of International Law, 2002, pp. 950 ff. (mit Kokott)