Jobs

Stellenangebote

Die mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Notariats sind die eigentliche Stütze unserer Berufstätigkeit. In ihren Händen liegt die Vorbereitung und Durchführung sämtlicher Urkunden, die wir im Rahmen unserer Amtstätigkeit errichten. Der Beruf der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Notariat ist – auch im Vergleich zu anderen Branchen wie Anwaltschaft, Banken und Versicherungen – besonders anspruchsvoll. Es handelt sich hierbei nicht um das bloße Erstellen von Texten und Briefen nach Diktat oder Muster, sondern um Sachbearbeitung im besten Sinne des Wortes und den dienst- und hilfsbereiten Umgang mit ratsuchenden Menschen und Unternehmen.

Für diesen Beruf ist jeder geeignet, der nach seiner allgemeinbildenden Ausbildung ein herausforderndes Aufgabengebiet sucht. Oberste Grundsätze sind Servicebereitschaft und sorgfältiges Denken und Handeln.

Nach einer grundsätzlich dreijährigen Ausbildung zur Notarfachangestellten (in Hamburg nicht in Verbindung mit der Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten, sondern entsprechend dem Berufsbild des Notars im Hauptberuf konzentriert auf die Notariatsarbeit) lernen die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter sehr selbständig mit Klienten umzugehen und in diesem Zusammenhang Vorgespräche zu führen, Urkunden zu entwerfen und alle denkbaren Vorgänge in den Arbeitsbereichen des Notars, also insbesondere im Gesellschaftsrecht, Grundstücksrecht und Erb- und Familienrecht zu betreuen.

Die Beschäftigungschancen für ausgebildete Notarfachangestellte sind außerordentlich gut. Darüber hinaus bestehen auch innerhalb des Notariats erhebliche Karrierechancen, da erfahrene Sachbearbeiter, leitende Mitarbeiter und Bürovorsteher ein hohes Maß an Verantwortung tragen, das sich auch in der Vergütung niederschlägt.

In einem großen Büro wie dem unseren werden immer wieder Stellen zur Neu- oder Wiederbesetzung frei. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich auch außerhalb einer aktuellen Stellensuche Anfragen von qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern und prüfen, ob für sie in unserem Büro eine Stelle zur Verfügung steht oder geschaffen werden kann.